Aquarell von Anna Pavesi für den Tag der Seligsprechung gemalt

Gebets- und Freundeskreis der heiligen
Gianna Beretta Molla

Sekretariat, Postfach, CH-8730 Uznach
(Tel. +41 55 / 280 39 52, Fax: +41 55 / 280 29 36)

Diese Webseite wird demnächst einen neuen Domainnamen erhalten: http://heilige-gianna.ch

       
Home
Wir über uns
Biographie
Bildergalerie
Heiligsprechung
 
Gebete
Gebetsanliegen
Gebetstreffen
Zeugnisse
Wallfahrt
 
Bücher / Broschüre
Kontakte / Bestellungen
Links
Bewegungen

Webmaster

© 2000-2004

Gebets- und Freundeskreis Gianna
  Beretta Molla

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Zeugnisse

Inhalt:
bulletGianna als Helferin der Mütter
bulletGianna als Helferin in Familienangelegenheiten
bulletHier hätte Ihr persönliches Zeugnis bzw, Gebetserhörung Platz! (Mailen Sie an den Webmaster oder senden Sie einen Fax an das Sekretariat.)
 
GIANNA als Helferin der Mütter

Als das beispielhafte Leben und heroische Sterben von Gianna bekannt wurde, begannen viele Menschen, sie in verschiedensten familiären Sorgen um ihre Fürbitte anzurufen und haben schon oft auch ihre spürbare Hilfe erfahren.

Zweites Wunder auf die Fürspräche der sel. Gianna auf der Ebene der Diözese bestätigt

Im Sommer 2001 hörten sich die Mitglieder der bischöflichen Untersuchungskommission der Diözese Franca vierzehn Zeugen inkl. Ärzte an und überprüften die medizinische Dokumentation. Am 23. August wurde mit einer hl. Messe in der Kathedrale in Franca der Prozess auf diözesaner Ebene feierlich abgeschlossen. Am 17. September hat Bischof Diogenes Silva Matthes die Dokumentation der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse übergeben, damit der Bericht gemäss den Kriterien für die Kanonisation überprüft wird.

Über den Vorfall, der von der Diözese Franca in Brasilien geprüft und als Wunder eingestuft wurde, ist erst wenig gesichertes bekannt geworden. Es soll sich um eine schwere Komplikation während einer Schwangerschaft gehandelt haben.

Sobald gesicherte Details über diesen Bericht vorliegen, werden wir Sie auf dieser Seite informieren.

Der Ehemann der sel. Gianna Beretta Molla wird am 1. Juli 2002 den 90igsten Geburtstag feiern. Natürlich wäre es eine Freude, wenn er zusammen mit seinen Kindern, Pierluigi, Laura, and Dr. Gianna Emanuela Molla, die Heiligsprechung seiner Ehefrau noch erleben dürfte.

Quellen: http://www.diocesefranca.org.br/boletim/out2001/bd-notcuria.html und http://www.gianna.org

 

 

GIANNA als Helferin in Familienangelegenheiten
 

 

Hier hätte Ihr persönliches Zeugnis Platz!
 

 

Letzte Aktualisierung: 08.10.2002